ALLEIN KÖNNEN WIR SO WENIG TUN,
GEMEINSAM KÖNNEN WIR SO VIEL ERREICHEN.
Ellen Keller

Marco Colombo

GRÜNDER, CEO & PRODUKTENTWICKLER
Das Projekt

Unsere Geschichte bis jetzt

Es war ein sonniger Tag in Zürich mit einer angenehmen Brise, meine Freunde und ich beschlossen, ein SUP (Stand Up Paddle Board) zu nehmen und eine Rundfahrt auf dem See zu pabbeln. Ich war ziemlich geschickt und am schnellsten in der Mitte des Sees.

In einem Moment drehte ich mich um, um zu sehen, wo meine Freunde waren, und plötzlich verlor ich das Gleichgewicht und fiel ins Wasser. Vielleicht schlug ich auf das Brett, vielleicht machte das Paddel einen Hebel, ich weiß wirklich nicht, wie das passieren konnte, aber ich erinnere mich genau, dass ich plötzlich extreme Schmerzen in meiner Schulter verspürte und es mir unmöglich war, zu schwimmen und meinen Arm zu bewegen. Ich bewegte meine Beine unter Wasser und versuchte meine Freunde zu erreichen.

Um meinen Kopf aus dem Wasser zu halten und meine Ausrüstung nicht zu verlieren, habe ich alles versucht, um mein SUP und Paddel mitzunehmen. Es war wirklich kein leichter Job, jede Welle verursachte unglaubliche Schmerzen in meiner Schulter und machte mir das Atmen schwer, aber am Ende habe ich es zum Glück geschafft.

Es kam mir wie eine Ewigkeit vor, aber dann retteten mich meine Freunde und als ich den Strand erreichte, schaffte ich es auch, meine ausgerenkte Schulter wieder einzusetzen.
ch habe ziemlich lange gebraucht, um mich davon zu erholen, aber was ich nie in meinem Leben vergessen werde ist das Gefühl, im Wasser verloren zu sein. Wasser kann schnell zu einem Gefahrenelement werden, wenn man von einer unerwarteten Schwierigkeit überrascht wird.
… und so war mein Projekt geboren!

Zeitleiste

2013

Die Saat für Res-T wurde beim Stand Up Paddling in Zürich gelegt. Warum aus Sicherheitsgründen blöd aussehen? Allerdings waren damals keine geeigneten Lösungen für dieses Problem auf dem Markt.

2019

In langen Nächten an Verbesserungen, Nähkünsten und neuen Ideen wurde das kleine Projekt Stück für Stück ernst. Es war an der Zeit, frühe Investoren und einen potenziellen Produzenten zu finden.

2015

Die Idee, sportlich auszusehen und sich im Wasser sicher zu fühlen, hat uns nie losgelassen und so war unser erster Prototyp geboren. Ein aus Plastiktüten, Heißkleber und einer Fahrradpumpe gefertigtes Shirt hat alle Kriterien erfüllt.

2020/2021

Die Jahre der Aktion Es gab und gibt kein Halten mehr. Während der zweite Prototyp fertiggestellt war , haben wir ein kleines Team um das Produkt herum aufgebaut, es gab Meetings mit Produzenten und unsere Frühphaseninvestoren stehen kurz vor dem Einstieg, was uns der Markteinführung von Res-T näher brachte.

2018

Das Tragen des Prototyps mit Freunden und Familie zeigte das Potenzial und den tatsächlichen Bedarf unseres Hemdes, was zu neuen Ideen und Verbesserungen führte, einschließlich Design und Ersatz für die Fahrradpumpe. An diesem Punkt begann die Besessenheit.

2022

Ein überaus spannendes Jahr voller Höhen und Tiefen und diversen Herausforderungen. Endlich fügten sich die Puzzleteile zusammen, wir bekamen die Chance, in der Sendung “Die Höhle der Löwen” auf VOX TV teilzunehmen, arbeiteten am Zertifizierungsprozess und am Produktionsprozess und wir freuen uns, dass die Menschen diesen Sommer Res-T tragen! Langfristig stehen neue Editionen mit anderen, aufregenden Funktionen bevor und Sie werden einfach nicht mehr ans Schwimmen denken können, ohne Res-T dabei zu haben.

Unser Team

MIT SITZ IM SCHÖNEN
ZÜRICH, SCHWEIZ

Marco Colombo
GRÜNDER, CEO & PRODUKTENTWICKLUNG

Der Boss | Visionär und MacGyver bei Nacht

Ivan Saranovic
DIGITALES MARKETING

Unser kreativer Zauberer,
der allen visuellen Inhalten Magie verleiht.

Elmar-Christian Knobloch
VERWALTUNG & VERKAUF

Der Mann | der Mythos | die Legende
beauftragt, das Licht an zu halten.